Veranstaltungen

Ob Abschlusskonzert der Kammermusikwoche, eine Vortragsübung oder unser jährlich stattfindendes Lehrerkonzert, lassen Sie sich von der Musik verzaubern...

Rückblick: Orchesterprojekt

Am Sonntag, 12. Januar 2020 trafen sich im Englertsaal der Rudolf Steinerschule Zürich die 30 Kinder, welche sich fürs Kinderorchester des Orchesterprojekts der Freien Musikschule Zürich angemeldet hatten. Auch waren die Dirigentin und vier Leiterinnen dabei, um die Kinder in den Stimmenproben und beim Zusammenspiel zu unterstützen. Alle Kinder, die 15 GeigerInnen, die Bratschistin, die 9 CellistInnen, die 5 BläserInnen und der Pianist versammelten sich in einem grossen Kreis zum Kennenlern – und Begrüssungslied.

Dann begann die Probenarbeit unter der kundigen Leitung unserer neuen Dirigentin Sophie Ehrismann. Die Kinder waren von Anfang an sehr motiviert und freuten sich über die schönen Melodien der „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi  - welche nun zum ersten Mal im Zusammenklang ertönten.

Das Gemurmel des Bächleins, das Gewitter im Sommer, der ausgelassene Tanz im Herbst und die Kälte des Winters sowie die Regentropfen nahmen in den drei Proben bis zum 1. März immer mehr Gestalt an, und es war für uns alle ein grosser Schreck, als plötzlich durch den Lockdown alle Proben und auch die beiden Konzerte Anfang April abgesagt werden mussten.

Lange ruhten die Vivaldi-Melodien. Aber als Ende Mai die ersten Lockerungen beschlossen wurden, planten wir unser Abschlusskonzert für  den 4. Juli, reservierten die Kirche Balgrist und organisierten die drei fehlenden Proben. Glücklicherweise konnten fast alle angemeldeten Kinder wieder dabei sein, und es war eindrücklich zu erleben, wie nach mehr als drei Monaten die Vivaldi-Musik mit neuer Kraft erklang, die Stimmung im Orchester war einzigartig, friedlich, fröhlich und hochkonzentriert!

So konnte das Abschlusskonzert am 4. Juli tatsächlich stattfinden! Alle Plätze in der Kirche – mit den gebotenen Abständen - waren belegt!

Den Anfang des Konzertes gestaltete der Kinderchor der Freien Musikschule unter der Leitung von Peter Appenzeller. Die Kinder sangen, spielten und tanzten: Die Reise nach Tripiti, begleitet von einem Streichquartett - ein wunderbar bildhaft komponiertes Werk von Peter Appenzeller nach dem Bilderbuch von H.U.Steger!

 

Und dann erklangen die Jahreszeiten von Vivaldi! Es war eine Sternstunde: in der Konzentration der Aufführung spielten die Kinder mit grosser Hingabe, sodass für die Eltern und alle Zuhörerinnen der Konzertbesuch ein eindrückliches Erlebnis wurde.

So konnte das 20. Orchesterprojekt – dessen Jubiläum wir uns eigentlich etwas anders vorgestellt hatten, in einem wunderschönen, würdigen Rahmen doch noch gefeiert werden!

Sekretariat ・ 043 539 97 94‬  ・ info@freiemusikschule.ch

Tarife         Stipendien          Instrumentenverleih       

Impressum            Disclaimer & Datenschutz               AGB