Klavier

Unsere Lehrerinnen

Indira Spottl

wurde 1990 in Kasachstan in der Stadt Astana in eine Musikerfamilie geboren.

Im Jahre 1998 wurde sie in die „Kazakh National Academy of Music“ für das Fach Klavier aufgenommen. Nach zehnjähriger Ausbildung in der Akademie hat sie diese mit besonderer Auszeichnung abgeschlossen. 2006 bekam sie die Möglichkeit mit dem Orchester «Akademija Solistov» Klavier-Konzerte zu spielen. Ebenfalls 2006 hat sie am internationalen Wettbewerb "Giovani Talenti" in Italien den zweiten Platz gewonnen.

Neben dem Studium an der «Kazakh National University of Art», das vier Jahre dauerte, hat sie an der Musikschule der Stadt Astana Klavier unterrichtet.

2014 hat sie an der Zürcher Hochschule der Künste den Master Performance, 2016 den Master Pädagogik abgeschlossen.

 

Termine:
Montags & Dienstags oder nach Absprache.

 

Kontakt:
078 761 46 52

spottl@freiemusikschule.ch

Bettina Rutgers

wurde 1979 in Zürich geboren. Sie studierte Klavier an der Musikhochschule Winterthur/Zürich in der Klasse von Eckart Heiligers mit Lehrdiplom. In einem Nachdiplomstudium mit Schwerpunkt Kammermusik sammelte sie weitere Erfahrungen. Bettina Rutgers unterrichtet an den Musikschulen Adliswil/Langnau und Volketswil und an der Freien Musikschule Zürich. Ausserdem spielt sie im Trio Cocteau und korrepetiert immer wieder in verschiedenen Instrumental- und Gesangsklassen.

Unterrichtsort:
Rudolf Steiner Schule Adliswil, Sihlau

Termine:
Dienstag, Mittwoch und Donnerstag,

nach Absprache.

www.triococteau.ch

Kontakt:

rutgers@freiemusikschule.ch

"Musik schafft Wunder!

Mein Ziel ist es, Liebe und Leidenschaft für die Musik an meine Schülern weiter zu geben. Die wahre Musik entsteht irgendwo zwischen den Noten, zwischen den Tönen. Das Wunder liegt in der Wahrnehmung..."

Sabina Angelova

Sabina Angelova wurde in Stara Zagora in Bulgarien geboren. Sie absolvierte ihre musikalische Ausbildung an der Musikakademie in Sofia und unterrichtete bis 2001 Musik für die Unter- und Mittelstufe. 2018 schloss sie ihre pädagogische Ausbildung MA, Fach Klavier und Chorleitung an, der Kalaidos Hochschule in der Schweiz ab.

 

Von 2002 bis 2013 lebte sie in der Region Venedig. Ihre dortigen Studien begannen mit dem zweijährigen Seminar für Waldorfpädagogik in Oriago, wo sie bis heute als Kursleiterin für Musikunterricht tätig ist. Das Diplom im Cembalospiel absolvierte sie 2008 am Conservatorio „B. Marcello“ in Venedig. Bis 2012 unterrichtete Sabina Angelova als Musiklehrerin an der Rudolf Steiner Schule in Treviso. Zusammen mit Eltern und Freunden dieser Schule gründete sie den Chor „Helianthus“, den sie zu einem beachtlichen Niveau führte.  

 

Momentan dirigiert sie das Frauen-Ensemble „Ima Nema“, welches sich den bulgarischen Chorwerken widmet. Im Laufe der Jahre komponierte sie mehrere Chorwerke für Kinderchor und gemischten Chor. Seit 2013 unterrichtet Sabina Angelova Klavier an der Freie Musikschule. Sie begleitet verschiedene Chöre als Klavierspielerin und Dirigentin. In Zürich ist sie Mitglied des Swiss Bulgarian Choir.

Unterrichtsort:
Rudolf Steiner Schule Zürich


Termine:
Montag und Freitag zwischen 14 und 19 Uhr
oder nach Absprache.

Kontakt:

angelova@freiemusikschule.ch
 

Sekretariat ・ 043 539 97 94‬  ・ info@freiemusikschule.ch

Tarife         Stipendien          Instrumentenverleih       

Impressum            Disclaimer & Datenschutz               AGB